Melden Sie sich jetzt an zur Ausbildung zur Brandschutzhelferin bzw. zum Brandschutzhelfer. Die regelmäßige Unterweisung der Beschäftigten und die Ausbildung von Brandschutz- und Evakuierungshelfern sind wichtige Bausteine im betrieblichen Brandschutz. Offene Seminare finden Samstags in Albstadt-Pfeffingen, Hechingen und in Burladingen-Ringingen statt. Ausbildungsmöglichkeiten für geschlossene Betriebsgruppen gibt es je nach Absprache auch werktags. Bild: D. Dieter

Ausbildung zum Brandschutzhelfer

An folgenden Samstagen finden offene Seminare in Albstadt-Pfeffingen, Hechingen und Burladingen-Ringingen statt:

–> Samstag, 04.06.2022 von 09.30 Uhr bis 12.30 Uhr – Albstadt-Pfeffingen, Zillhauser Straße, DRK-Raum in der Alten Schule.

–> Samstag, 15.10.2022 von 09.30 Uhr bis 12.30 Uhr – Hechingen, Fred-West-Straße, DRK-Forum.

–> Samstag, 05.11.2022 von 09.30 Uhr bis 12.30 Uhr – Burladingen-Ringingen, Hilbgasse, DRK-Haus.

Damit Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Firmen ihre Aufgaben als Brandschutzhelfer bzw. -helferin erfüllen können, benötigen die Interessierten eine entsprechende Schulung. In unseren praxisnahen Schulungen behandeln wir die relevanten Inhalte aus der Vorgabe der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV 205-023).

Im Rahmen dieser Schulung wird an die Teilnehmer das Grundlagenwissen für den Umgang mit Brandgefahren sowie Kenntnisse zur Brandverhütung vermittelt. Die Teilnehmer lernen, welche Sofortmaßnahmen im Brandfall eingeleitet werden müssen.

Theorie

  • Grundzüge des Brandschutzes
  • Betriebliche Brandschutzorganisation
  • Funktion und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen
  • Gefahren durch Brände
  • Verhalten im Brandfall

Praxis

  • Handhabung und Funktion, Auslösemechanismen von Feuerlöscheinrichtungen
  • Löschtaktik und eigene Grenzen der Brandbekämpfung
  • realitätsnahe Übung mit Feuerlöscheinrichtungen
  • Einweisen (vertraut machen) in den betrieblichen Zuständigkeitsbereich

Diese Kenntnisse sollten regelmäßig aufgefrischt werden. Die einschlägigen Vorschriften sehen eine Wiederholung der Ausbildung nach 2-3 Jahren vor.

Anmeldungen unter : info@das-arbeitssicherheit.com oder über das Kontaktformular.

 

Weitere Angebote finden Sie hier:

Angebote im Bereich des Brandschutzes

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.